Sommerbabies

Alle Sommerbabies sind da...😊

...und das in nur 2 Monaten. 
Die kleinen Ankömmlinge hatten sich aber so gut organisiert mit ihren Ankunftszeiten, dass ich in diesen Wochen sogar noch eine Woche Ferien, ungestört in Saalfelden verbringen durfte. Zusammen mit genialen, wunderbaren Menschen. Mit ehrlich gesagt wenig Schlaf, aber tiefen, ehrlichen GesprĂ€chen, viel Lachen, Tanzen und ... Abenteuer! Beim Canyoning habe ich mich von Felsen gestĂŒrzt, abgeseilt, mal mehr mal weniger elegant gestolpert, gerutscht, vorallem aber viel gelacht. Es hat soooo viel Spass gemacht!!

Du kleiner Mann hast den Anfang gemacht. Viel frĂŒher als gedacht, hast du dich auf den Weg gemacht, sodass es eine RĂŒckfahrt aus dem Legoland mitten in der Nacht erforderte. Schlussendlich nahmst du, trotz unermĂŒdlichen Einsatz deiner Mutter, den Weg des Kaisers ĂŒber die Bauchdecke. Und du, kleiner KĂ€mpfer, hast ganz genau gewusst warum...! 

Ihr drei nĂ€chsten Menschlein, hattet ebenfalls eine eindrucksvolle Reise. Eure Geburten waren intensiv, eure MĂŒtter haben das erste Mal geboren. Alle drei mit ungeheurer Kraft, mit Ausdauer, beschĂŒtzt und unterstĂŒtzt von den werdenden VĂ€tern. Mir wurde wieder einmal mehr bewusst, wie ein ungestörter, abwartender und vertauensvoller Rahmen, den natĂŒrlichen Geburtsprozess unterstĂŒtzt und fördert! 

Bei der nÀchsten Geburt hast du, kleines MÀdel, deinem Mami eine wunderbare, neue Geburtserfahrung geschenkt. Sehr, sehr intensiv hat sie sich auf dein Ankommen vorbereitet. Hat viele negative GlaubenssÀtze in positive und kraftspendende Motivationen umgewandelt.
Wie heilend doch manchmal einfach die zweite Geburt sein kann!! 

Zuhause angekommen nach den Ferien, machte sich bereits 2 Tage spÀter der nÀchste kleine Abenteurer auf den Weg. 
Lange hast du ĂŒberlegt, soll ich oder soll ich nicht?! Hast dann erstaunlicherweise gewartet, bis ich wieder Zuhause war, obwohl dein Mami und ich so gar nicht damit gerechnet hatten.
So unentschlossen bei Geburtsanfang, desto schneller dann deine Reise: mitten in der Nacht, im Wasser...

Der krönende Abschluss hast dann du gemacht, kleiner Wirbelwind! 
Du hast dir den Geburtstag der Schweiz als deinen Geburtstag ausgesucht. 
Als kleines „Zeitbömbeli“ habe ich dein Mami betitelt, denn ich wusste, sobald der Geburtprozess richtig in Gange sein wird, wird es dann rasant schnell gehen. So war es dann auch! Sodass der werdende Vater, als er mich beim Auspacken des Geburtensets beobachtete, etwas ĂŒberrumpelt fragte: „Nicht dein Ernst oder? Nicht dein Ernst?“ 

Es war eine wirklich tolle Zeit!! GeprĂ€gt von magischen, kraftvollen, emotionalen, berĂŒhrenden Momenten. Ich habe gestaunt ĂŒber die StĂ€rke der Frauen, die IndividualitĂ€t jeder Geburt! Es war mir eine Ehre euch, kleine ErdenbĂŒrger(innen) mitbegrĂŒssen zu dĂŒrfen!! 

Liebe(r) Fionn Lewin, Leon, Lynn, Julian Roland, Melina, Nino Lean und Jaro 
ich wĂŒnsche euch auf eurem Lebensweg alles alles Liebe und Gute!!!💜💜

Keine Fotobeschreibung verfĂŒgbar.